ALmanca : TeiL - B :"Sein +zu + Infinitiv ("Sein + zu" iLe Mastar CümLeLer)

Konu 'Almanca 10. Sınıf' bölümünde S. Moderatör Uğur tarafından paylaşıldı.

  1. S. Moderatör Uğur

    S. Moderatör Uğur Özel Üye Özel Üye

    Katılım:
    4 Şubat 2008
    Mesajlar:
    8.241
    Beğenileri:
    6.155
    Ödül Puanları:
    36

    Teil – B: ‚sein + zu + Infinitiv’

    Sein + zu + Infinitiv:

    Der Ausdruck „sein + zu + Infinitiv“ kann z**i verschiedene Bedeutungen haben, nämlich „müssen“ und „können“.

    Subjekt der Handlung ist meist keine Person, der Ausdruck hat passivische Bedeutung.

    1. Beispiel: (Die Reparatur der Maschine dauert schon viel zu lange.) „Ein **iterer Zeitverlust ist unbedingt zu vermeiden.“

    Hier wird eine Not**ndigkeit ausgedrückt, wie aus dem Zusammenhang eindeutig hervorgeht; wir können also auch sagen:

    „Ein **iterer Zeitverlust muss unbedingt vermieden **rden.“

    2. Beispiel: (Die Entfernung von Berlin nach Aachen beträgt ungefähr 650 Kilometer.) „Die Fahrt ist mit dem Auto in acht Stunden bequem zu schaffen.

    Hier wird die Möglichkeit ausgedrückt, also dürfen wir auch sagen:

    „Die Fahrt kann mit dem Auto in acht Stunden bequem geschafft **rden.“

    In Sätzen mit „sein + zu + Infinitiv“ finden wir häufig Wörter, die eindeutig darauf hin**isen, ob „müssen“ oder „können“ gemeint ist. In den beiden Beispielen sind das die Worte „unbedingt“ und „bequem“.

    Übung – 1: Ersetzen *** in den folgenden Sätzen „sein + zu + Infinitiv“ durch „können“ oder „müssen“ + Infinitiv!

    1. Wirf die schöne Flasche nicht **g, *** ist sehr gut als Blumenvase zu ver**nden.

    2. Vor einiger Zeit besuchte Mandela Deutschland. Er ist sicherlich als einer der bedeutendsten Männer des 20. Jahrhunderts zu sehen.

    3. Bei Fruchtsäften sammelt sich das Fruchtfleisch am Boden der Flasche, *** ist daher vor Gebrauch zu schütteln.

    4. In vielen Kulturen herrscht immer noch die Auffassung vor, dass die Frau nicht als dem Manne gleich**rtig einzuschätzen ist.

    5. Beim Kauf von Elektrogeräten gibt es oft böse Überraschungen. Daher ist jedes Gerät vor dem Kauf sorgfältig zu prüfen.

    Übung -2: Ersetzen *** die Modalverben durch „sein + zu + Infinitiv“!

    1. Man muss dem Angeklagten glauben.

    2. Man kann dich auf dem Foto nicht erkennen.

    3. Der Computer kann die Fragebögen ganz einfach aus**rten.

    4. Man konnte bei der Prüfung den Text kaum verstehen.

    5. Salz muss man in der Suppe sehr sparsam ver**nden.

    6. Hunde muss man an der Leine führen.

    7. Kann man mich hören?

    8. Den Grund für die Handlungs**ise des Täters kann man sehr leicht einsehen.

    9. Die Taktik der Angreifer konnte man leicht durchschauen.

    10. Du musst das Kapitel noch einmal lesen, das dargestellte Problem kann man nämlich nicht so einfach verstehen.

Sayfayı Paylaş